Schiedsrichterwesen
Hier finden Sie alle wichtigen und aktuellen Informationen über das Schiedsrichterwesen im Tennisverband Nordwest.

Der Einstieg ins Schiedsrichterwesen geschieht oftmals über die Stuhlschiedsrichterausbildung. Leider gibt es im Norden kaum Turniere, wo bereits Ballkinder und Linienrichter eingesetzt werden. Dies kann der erste Kontakt mit dem Schiedsrichterwesen sein. In der (Neu-)Ausbildung möchten wir verstärkt ansetzen.

Aktuell herrscht für Stuhlschiedsrichter vermehrt Bedarf: z.B. bei den Verbandsmeisterschaften der Aktiven. Im Norddeutschen Raum ist für den Einstieg vorwiegend der Einsatz in den Bundesligen zu sehen. 2017 wird es mit dem Club an der Alster (1.Liga Damen, 2.Liga Herren), Oldenburger TeV (2.Liga Herren), Jade TG Wilhelmshaven (Herren 30), THC Horn Hamm (2.Liga Damen), DTV Hannover (2.Liga Damen), Suchsdorfer SV (2.Liga Herren) und THC Ahrensburg (Herren 30) insgesamt neun Mannschaften in den Nordverbänden geben. Leider aktuell keine im Tennisverband Nordwest.

Aber auch im Oberschiedsrichterbereich besteht ständig Bedarf an lizensierten Oberschiedsrichtern für Mannschaftswettspiele in den Regionalligen oder unteren Spielklassen oder Turniere.

Wer Interesse am Schiedsrichterwesen hat, kann sich unverbindlich beim Referenten für Regelkunde & Schiedsrichtwesen melden!
Downloads
icon_pdfWie werde ich Schiedsrichter?
Dateigröße: 201 kB
icon_pdfListe OSR+SR 2017
Dateigröße: 67 kB
OSR/SR-Ausbildung in Bremen 2017
content_img
Teilnehmer

content_img
Theorie 1

content_img
Theorie on Court

content_img
Theorie 2

Oberschiedsrichter und Schiedsrichterausbildung erstmals seit langem wieder in Bremen!

Am ersten Aprilwochenende fand der erste Oberschiedsrichter-/Schiedsrichterlehrgang in diesem Jahrtausend in Bremen statt. Die letzten Jahre wurden vermehrt in Hannover oder Hamburg Lehrgänge angeboten, welche als gemeinsame Lehrgänge der Nordverbände ausgerichtet wurden.

Die Teilnehmeranzahl blieb leider hinter den Erwartungen zurück und wurde durch kurzfristige Absagen nochmals geschmälert. Am Lehrgang nahmen insgesamt 8 Teilnehmer teil, wovon 7 die B-Oberschiedsrichterausbildung und 1 Kandidat die C-Schiedsrichterausbildung absolvierten. Es ist sehr schade, dass nicht mehr Bremer Vereine bzw. Tennisspieler die Chance genutzt haben Oberschiedsrichter oder Schiedsrichter auszubilden. Die Teilnehmer kamen aus Nordwest, Niedersachsen und Hamburg.

Das prall gefüllte Lehrgangsprogramm schien zunächst abschreckend, aber durch die Vorträge der Referenten, auch durch praktische Fälle auf dem Tennisplatz oder Videos. Als Referenten fungierten Volker Jäcke (DTB-A-OSR, Referent für Schiedsrichterwesen im NTV aus Königslutter), Björn Bork (A-SR, ehemaliger Profischiedsrichter auf der ATP-Tour aus Kiel) und Stefan Bauer (A-OSR, C-SR, Referent für Schiedsrichterwesen im TV NWE, aus Bremen/Hannover).

Nach Ablegen der theoretischen Tests haben 6 Oberschiedsrichter und 1 Schiedsrichter die Prüfung bestanden. Ein Kandidat muss in die Nachprüfung.

Der Tennisverband Nordwest hat nunmehr drei neue B-Oberschiedsrichter, die in den kommenden Wochen/Monaten noch ihren praktischen Einsatz absolvieren müssen und dann bei Punktspielen und Turnieren eigenständig arbeiten können. Neue B-OSR sind Heike Granz, Heiko Jenner (beide TS Woltmershausen) und Nils Krämer (TSV Weyhe-Lahausen).

Insgesamt war der Lehrgang ein Erfolg und hoffentlich ein Anfang für die verstärkte Ausbildung von Ober- und Schiedsrichtern im Tennisverband Nordwest bzw. Bremen.

Fortbildung
Für die Lizenzverlängerung der B-OSR und C-SR werden in regelmäßigem Abstand Fortbildungen angeboten werden.

Die B-OSR-Fortbildung fand am 18. Februar 2017 statt. Für 2017 ist keine weitere Fortbildung geplant. Es können nach Absprache allerdings auch die Fortbildungen der anderen Nordverbände besucht werden.

    
Open-Book-Test
Das Einsenden und Bestehen des jährlichen Open Book Tests ist Voraussetzung für den Einsatz als DTB-B-Oberschiedsrichter und DTB-C-Schiedsrichter auf Verbandsebene und beeinflusst weiterhin die Lizenzverlängerung für das laufende Jahr.
Keine Rückmeldung führt zur automatischen Löschung aus der Datenbank für SR und OSR.
Downloads
icon_pdfOpen-Book-Test 2017
Dateigröße: 174 kB
icon_pdfOpen-Book-Test 2016
Dateigröße: 199 kB
Ansprechperson
content_img
Stefan Bauer

STEFAN BAUER
Oisseler Str. 24
30559 Hannover
Tel.: 0511 - 64 09 82 40
E-Mail: email 
unsere Wirtschaftspartner
info_imginfo_imginfo_img
Portale
info_imginfo_img
info_img
ONLINE BUCHUNG HALLE
info_img