DANKE!
content_img

Wir danken dem TV Nordwest für die tollen Jahre, den Trainern, Andreas Möhring, Jens Dierßen, Henry Mügge und Merle Seiler für ihre Geduld und besonders Nicolas Sanchez de la Torre, der uns neben den vielen von ihm betreuten Turnierfahrten und Camps auf unserem sportlichen Weg die letzten Jahren mit viel Einsatz begleitet hat.
Sarah Granz, Mette Berg, Luca Sophie Krückeberg, Peer Jetschke, Tjade Bruns, Till Bäckermann, Tarek Erlewein, Lina Berg, Hannes Leugner, Leon Krämer, Mina Samii, Phil Erlewein
TV Nordwest Verbandsmeisterschaften Winter 2017
content_img
Finalistinnen 2017

content_img
Finalisten 2017

Verbandsmeisterschaften Winter

Nach 70 Jahren Verbandsmeisterschaften des TV Nordwest hatten wir an diesem Wochenende die letzten Meisterschaften. Stefan Bauer (Turnier- und Schiedsrichterreferent) und Nicolas Sanchez de la Torre (Verbandsjugendwart) richteten diese, wie in den letzten 5 Jahren aus. Auch in diesem Jahr starteten wir in zwei 16er Feldern. Sowohl bei den Herren, als auch bei den Damen starteten ein paar „alte“ Hasen und Nachwuchstalenten aus dem TV Nordwest. Tjade Bruns kam als Nachwuchsspieler bis ins Halbfinale bei den Herren, dort verlor er gegen Jannik Schepers mit 6:2 und 6:2. Im zweiten Halbfinale spielten Lukas Rüpke und Jan Plewinski gegeneinander. Jan konnte den Beginn des ersten Satzes noch eng gestalten, doch je länger die Partie dauerte, desto besser kam Lukas ins Spiel. Lukas gewann mit 6:3, 6:2.

Mit Mette Berg erreichte eine Nachwuchsathletin aus dem Verband das Finale, im Halbfinale besiegte sie Monica Malczak mit 6:2 und 1:0 Aufgabe. Im zweiten Halbfinale spielten die beiden Club zur Vahr Spielerinnen um den Einzug in das Finale. Anna Milena Behrendt konnte sich in einem sehr engen Spiel gegen Frederike Putthoff mit 7:5, 4:6, 10:4 durchsetzen.

Im Damen Finale zwischen Anna Milena Behrendt und Mette Berg, setzte sich Anna Milena deutlich mit 6:2 und 6:1 durch. Mette fand nicht ins Spiel und machte zu viele ungezwungene Fehler, um die Partie enger gestalten zu können. Damit steht die neue und letzte Verbandsmeisterin nach 70 Jahren TV Nordwest mit Anna-Milena Behrendt fest.

Bei den Herren konnte sich der Norddeutsche Meister Lukas Rüpke mit 6:0 6:4,  durchsetzen. Jannik konnte den Spielverlauf im zweiten Satz spannend gestalten, er konnte seinen Aufschlag durchbringen und so in Führung bleiben, beim 4:4 kassierte er ein Break. Die Führung gab Lukas dann nicht mehr ab und  gewann die Verbandsmeisterschaften Winter. Er ist der neue Verbandsmeister. Diesen Titel kann ihm keiner mehr nehmen. Vizeverbandsmeister ist Jannik Schepers.

Die beiden neuen Verbandsmeister Lukas Rüpke und Anna Lena Behrendt haben die letzten beiden original TV Nordwest Handtücher vom 1. Vorsitzenden Hartmut Riggers überreicht bekommen.

Nicolas Sanchez de la Torre war mit dem Sportlichen Teil der Veranstaltung sehr zufrieden. Die Spieler waren alle sehr fair zu einander. Auch der Zeitplan konnte sehr gut eingehalten werden, so dass selbst am Samstag die letzten Spiele um kurz vor 21:00 zu ende waren. Am Sonntag waren leider nur sehr wenig Zuschauer vor Ort.

LUKAS RUEPKE wird Norddeutscher Meister Winter
content_img
Foto von Paul Walden

Bei den Norddeutschen Meisterschaften vom 3.11.2017 bis 5.11.2017 setzte sich Lukas gegen seine Konkurrenten aus Niedersachsen durch. Im Final traf er auf Jason Jeremy Hildebrandt aus Hamburg. Im Finale konnte Lukas souverän den ersten Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz bei 3:0 gab Hildebrandt leider verletzt auf. Lukas holte sich zum wiederholten Male den Norddeutschen Meister Titel.

Tableaus findet man hier.

Grosse Trainertagung im TV Nordwest - Gastredner Detlef Kraysing
content_img

Auch in diesem Jahr fand wieder eine große Trainertagung in Bremen statt. Andreas Möhring als Referent Lehrwesen veranstaltet diese nun schon das 5 mal. Immer mit tollen externen Tennisexperten. 80 Interessierte Gäste lauschten den spannenden Vortrag von Detlef Kraysing. Davon waren 50 Trainer dabei, die eine Fortbildung mahcen mussten, von diesen kamen 15 Trainer aus dem Umland. Die Fortbildung drehte sich in diesem Jahr um Anfänger- und Fortgeschrittenentraining bei Erwachsenen. Detlef stellte das Konzept der Firma Tennis People vor. Mit Fast Learning bietet diese ein Kursprogramm an, welches man in Kursform im Verein mit dem eigenen Trainern anbieten kann.
Im Praxis Teil zeigte er eindrucksvoll, wie man mit 8 Erwachsnenen Anfängern auf einem Platz Tennis lernen kann. In den Pausen gab es wieder einen interessanten Austausch zwischen den vielen Trainern.
Auch 2017 war die Veranstaltung ein voller Erfolg und Andreas Möhring war mit dem Verlauf sehr zufrieden.
NWE und NTV stimmen für Fusion


Die Fusion zwischen dem Niedersächsischen Tennisverband (NTV) und dem TV Nordwest ist beschlossen. 

Ab dem 01.01.2018 heißt der neue Verband Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB). Auf der Mitgliederversammlung des NTV in Bad Salzdetfurth stimmten die Vereine einstimmig für eine Verschmelzung der beiden Verbände. Damit wurde ein zehn Jahre dauernder Prozess erfolgreich abgeschlossen. Eine Woche zuvor haben die Vereine des TV Nordwest auf Ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Fusion beschlossen.

Wintersaison - alle Regeln finden Sie hier:
Wettspielordnung oder Durchführungsbestimmungen zum Spielbetrieb finden Sie unter nwe.liga.nu unter Downloads, sowie unter dem Menüpunkt Regelwerke.
 

Einige Links hier direkt:                                                                     

WSPO Erwachsene 2017 Durchführungsbestimmungen
WSPO Jugend 2017 Durchführungsbestimmungen
Regeln Regionalliga / Nordliga  
Regeln DTB  
   
Social-NEWS
unsere Wirtschaftspartner
info_imginfo_imginfo_img
Portale
info_imginfo_img
info_img
ONLINE BUCHUNG HALLE
info_img